Waschtisch-Vorwandelemente

Waschtisch-Vorwandelement:

Warum Waschtische für die Vorwandinstallation geeignet sind

Auf der Suche nach einem Vorwandelement für Waschtisch oder Waschbecken?

Bei Hammerbad finden Sie ein Waschtischelement, dass Sie problemlos für alle gängigen Waschtische verwenden können.

Vorwandelement für alle Waschtische

Welche Vorteile bietet ein Vorwandelement für Waschtische?

Mit einem Waschtisch-Vorwandelement planen Sie den Platz von Ihren Badobjekten unabhängig von den vorhandenen Wasseranschlüssen. Das Metallständerwerk der Elemente verbirgt die Installation und Anschlüsse hinter sich. Moderne Vorwandelemente erleichtern den Einbau von Waschtischen und WCs erheblich. Wichtig ist vor allem die sorgfältige Verankerung an Wand und im Boden.

Was ist ein Vorwandelement?

Die Vorwandinstallation ist eine heute gängige Ausbauform für Badezimmer und Toiletten, und besteht aus vorgefertigten Elementen. Sie wird zur Montage von WCs, Bidets, Urinalen und Waschtischen eingesetzt und dient als Installationszone für Trink- und Abwasserleitungen, ist Montagegerüst für die Sanitärobjekte und dient als Vorbereitung der Beplankung der Vorwandelemente. Insgesamt kann man also durch die Montage eines Vorwandelementes auf eine einfache Art und Weise Wand-WCs, Urinale oder Waschbecken anschließen.

Welche Vorwandelemente für Waschtische finde ich hier?

Das Vorwandelement Waschtisch für alle Waschtische ist universell einsetzbar und passend für jeden beliebigen Waschtisch.

Vorwandelement für alle Waschtische oder Waschbecken

Lohnt sich die Vorwandinstallation im Bad?

Ob Waschtisch Vorwandelement oder WC/Bidet-Element – die Installation von Vorwandelementen im Bad ist auf jeden Fall lohnenswert. Wird das alte Bad saniert, ist es hinterher meist kaum wiederzuerkennen. Denn nicht selten wird neben Fliesen und Farben auch die Anordnung der Sanitärobjekte verändert. Besonders flexibel funktioniert dieses mit einer Vorwandinstallation im Bad.

Die Vorwandinstallation ist eine Ausbauform von Bädern, bei der die gesamte Technik hinter einer neu errichteten Wand installiert wird. Das Grundgerüst dieser Wand besteht meist aus einem Profil-System, das mit vorgefertigten Bauteilen in die benötigte Form gebracht werden kann. Nach der Befestigung an Wand und Boden wird es in der Regel mit Gipskarton beplankt und schafft so eine neue, ebene Wandoberfläche, die zum Beispiel gefliest, gestrichen oder tapeziert werden kann. Das Besondere daran ist, dass auch die Träger und Anschlüsse für alle typischen Sanitärobjekte in Form von sogenannten Vorwandelementen in das System zu integrieren sind. Während der Spülkasten dabei ohne Stemmarbeiten in der Wand verschwindet, können WC und Waschbecken auch ohne extra Bohren schnell und sicher aufgehängt werden.

Was ist ein Waschtisch-Vorwandelement?

Das Waschtisch-Element erleichtert die Waschbecken-Montage. Das Metallständerwerk der Elemente verbirgt die Wasserrohre und Anschlüsse hinter sich und zieht die Blicke mehr auf Keramik und Armaturen.

Welche Vorteile bietet eine Vorwandinstallation?

Vorwandinstallationen lassen sich mit Hilfe montagefertiger Module erstellen, die einfach an die Wand und den Boden geschraubt und anschließend durch eine Beplankung verkleidet werden. Das erleichtert das Arbeiten, verursacht weniger Schmutz und spart Zeit. Des Weiteren gewinnt man an Ablagefläche. Die Fläche, die auf dem Boden nicht genutzt werden kann, wird nach oben gebracht und erreicht den zusätzlichen optischen Effekt, dass das Badezimmer durch die Sichtkante größer wirkt. Neben den ästhetischen Vorteilen zeichnen sich die Elemente besonders durch eine einfache Installation aus. Genormte Anschlüsse, flexible Höhen und die Einfachheit der Montage insgesamt ist unschlagbar.

  • einfache und schnelle Montage im Trockenbau
  • große Auswahl bei Vorwandelementen
  • namhafte Hersteller wie Geberit, Grohe, Oliveira…

Das ideale Waschbecken haben Sie gefunden, doch der Anschluss liegt an der falschen Stelle?

Waschtisch Montageelemente geben Ihnen die Freiheit den Platz von Ihren Badobjekten unabhängig von den Wasseranschlüssen zu planen. Das Einbauelement verbirgt die Wasserrohre und Anschlüsse hinter sich. Der Anschluss an die vorhandenen Anschlüsse lässt sich so gut hinter der Vorwandmontage verstecken.

Sie planen Vorwandinstallationen und benötigen fachmännischen Rat vor Ort?

Installateure und Fachberater gibt es mit Sicherheit auch in Ihrer Nähe. Die Vorwandinstallation Ist inzwischen die führende Ausbauform bei der Badsanierung. Kompetente Ansprechpartner finden Sie im Internet oder in den gelben Seiten.